Public Affairs und Lobbying

Public Affairs ist die Beziehungsgestaltung zu Ihrem sozialen und politischen Umfeld. Dabei geht es Ihnen um die Einflussnahme auf Entscheidungsfindungsprozesse, Einflussnahme auf Gesetzesvorlagen, Meinungsbildung zu politischen Themen und Vorlagen sowie Konfliktprävention bei Entscheidungsträgern, Behörden, Politiker/Parteien, Arbeitsgruppen und Verbänden.

Public Affairs und Lobbying fokussieren auf die Beziehungspflege und überzeugen Ihre Dialoggruppen mit fundierten Informationen. Wichtig ist dabei die Transparenz und Wahrheit. Eine Offenlegung der Interessenvertreter, um bei Bedarf Hintergrundinformationen ohne Verzögerung einzuholen, wird von den Dialoggruppen sehr geschätzt.
Eines der bedeutensten Instrumente in diesem Bereich ist das „Issues Management“. Themen und Konfliktpotenziale können damit frühzeitig erkannt werden.

Und das wiederum erlaubt Ihnen, zu agieren. Agieren schafft Perspektiven. Reagieren ist lediglich ärgerlich und aufwendig.